Steuerberater in Rostock

Kompetent. Nah. Unabhängig. Denn Steuerberatung ist Vertrauenssache.

Betriebs- und andere Prüfungen

In der Schule, beim Führerschein, in Uni oder Ausbildung: Steht eine Prüfung an, wird vielen Menschen flau im Magen. Das ist bei Betriebsprüfungen oft nicht anders. Doch mit einer soliden Vorbereitung können Unternehmer und Freiberufler dem Check durch die Finanzverwaltung ganz entspannt entgegensehen. Wir wissen, worauf es bei Betriebsprüfungen ankommt, und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung gern zur Seite.

Was wird geprüft?

Betriebsprüfungen im engeren Sinne sind die Außenprüfungen durch das Finanzamt. Dabei können entweder

  • alle steuerlich relevanten Sachverhalte kontrolliert werden,

oder die Behörden führen lediglich eine

  • Umsatzsteuer-Sonderprüfung oder eine
  • Lohnsteuer-Außenprüfung durch.

Allen drei Außenprüfungen ist gemein, dass das Finanzamt die Prüfung vorher ankündigt. Nur bei den sogenannten Nachschauen und bei der Steuerfahndung setzt die Finanzverwaltung auf den Überraschungsmoment. Weitere Betriebsprüfungen mit Vorankündigung können von der Rentenversicherung angesetzt werden. Dabei geht es dann nicht um steuerliche Fragen, sondern um die Sozialversicherungsabgaben.

Prinzipiell können neben klein- und mittelständischen Betrieben und großen Unternehmen auch alle anderen Steuerpflichtigen ins Visier der Steuerprüfer geraten, die Einkünfte aus Gewerbebetrieb, Land- und Forstwirtschaft oder aus selbständiger Tätigkeit erzielen.

Umsatzsteuersonderprüfungen sind auch bei Start-ups keine Seltenheit, da der Fiskus verhindern will, dass unter dem Deckmantel der Selbstständigkeit Vorsteuerbeträge aus größeren privaten Rechnungen gezogen werden. Grundsätzlich aber gilt: Je größer das Unternehmen ist, desto häufiger setzt das Finanzamt eine Betriebsprüfung an.

Was wir für Sie tun können

Steht bei Ihnen eine Außenprüfung an, nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir bereiten dann alle notwendigen Unterlagen für Sie vor. Sinnvoll ist es, für den Prüfer einen Ansprechpartner zu bestimmen. Gern übernehmen wir diesen Part für Sie, so dass Sie sich auch während der Prüfung dem Tagesgeschäft widmen können.

Je besser die Unterlagen vorbereitet werden, desto schneller und geräuschloser erfolgt auch die Prüfung. Wir begleiten Sie durch die Außenprüfung, stehen für die Klärung von Sachverhalten an Ihrer Seite und werten mit Ihnen die Ergebnisse der Kontrolle aus.

Sprechen Sie uns an! Gern erklären wir Ihnen den genauen Ablauf einer Außenprüfung und nehmen uns Zeit, Ihre Fragen zu beantworten – etwa zu Ihren Mitwirkungspflichten oder welchen Zugriff der Prüfer auf Ihr Unternehmensnetzwerk haben darf.

Bleiben Sie entspannt: Bei ordnungsgemäßer Buchführung haben Sie im Falle der Betriebsprüfung nichts zu befürchten.

Der Unternehmensverbund

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!